Prof. Dr. Enzo Weber

Prof. Dr. Enzo Weber

Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung, insb. Makroökonometrie und Arbeitsmarkt

Themenfelder in Forschung und Lehre des Lehrstuhls für Empirische Wirtschaftsforschung sind angewandte Makroökonomie, gesamtwirtschaftliche Arbeitsmarktforschung, ökonometrische Methodik und quantitative Finanzmarktanalyse. Eine enge Anbindung besteht an das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). 

http://www.iab.de/de/ueberblick/bereiche.aspx/Bereichsnummer/7 http://www.iab.de/124/section.aspx/Bereichsnummer/6

Forschungsthemen

  • Empirische Makroökonomie

  • Zeitreihenanalyse

  • Finanzökonometrie

  • Empirische Arbeitsmarktforschung

Veröffentlichungen: http://www.iab.de/537/section.aspx/Mitarbeiter/56703

Ausbildungsziele

Durch Vermittlung ökonometrischer Methodik, ökonomischer Theorie und praktischer Umsetzung soll ein grundlegendes Verständnis für empirisches Arbeiten erreicht werden. Studierende sollen die Fähigkeit erwerben, sowohl aktuelle Forschung nachzuvollziehen als auch selbständig Datenanalysen durchzuführen.

 

Lehre Bachelor

Quantitative Wirtschaftsforschung: http://www.wiwi.uni-regensburg.de/weber/qwf

Seminar in Empirischer Ökonomie: http://www.wiwi.uni-regensburg.de/weber/empsem

 

Lehre Master

Quantitative Wirtschaftsforschung II: http://www.wiwi.uni-regensburg.de/weber/qwf2

Makroökonometrisches Seminar: http://www.wiwi.uni-regensburg.de/weber/makrosem

Multivariate Financial Volatility Modelling: http://www.wiwi.uni-regensburg.de/weber/mfvm

 

Allgemein

Ökonometr. Seminar: http://www-wiwi.uni-regensburg.de/Forschung/Kolloquien/Oekonometrie

Abschlußarbeiten: Bitte wenden Sie sich an Prof. Weber.

Zur Person

Enzo Weber beim IAB: http://www.iab.de/123/section.aspx/Mitarbeiter/56703